Das kann mehrere Ursachen haben. Hier einige Tipps:

Falsche Template

Bis zur Shopversion 404 kann es sein, dass dein aktives Template das Standardtemplate für mobile Endgeräte ist. 


Diese Option findest du in den Einstellungen deines Templates (ganz oben). Bitte setzte die Einstellung auf "Nein"


Kein Inhalt auf der CMS Seite


Damit Artikel, Kategorien & Co angezeigt werden können, muss auf der unter "CMS" angelegten Seite ein Inhalt hinterlegt sein (also Text). Solltest du keinen Inhalt angeben wollen, so gib einfach ein Leerzeichen ein, damit der Container angezeigt wird.


Der Selektor wurde auf der CMS Seite nicht eingebunden


Desweiteren kannst du in den Einstellungen des Plugins überprüfen, ob der PHP Query Selector auf deiner CMS Seite existiert, und ob das Template zur Artikelansicht in dem Ordner /templates/[ihr aktives template]/productlist enthalten ist. 


Update von Plugin Version 114


Falls du ein Update von einer früheren Version auf die Version 114 durchgeführt hast, überprüfe bitte den Wert der Einstellung "Artikelansicht Template". Dieser sollte standardmäßig mit dem Wert "item_box.tpl" befüllt sein. Nach einem Update kann es jedoch vorkommen, dass der Wert der Vorgängerversion in dieser Einstellung enthalten ist.