A. Was macht das Plugin?


Das Plugin ermöglicht es Dir ein die Energie Labels auf Leuchten und Leuchtmittel anzuzeigen.

Das ganze läuft automatisch, indem Du deine Produkte zu EULABEL.de per Schnittstelle übergibts und die korrekten Labels zurückerhältst.


B. Welchen Vorteil bringt mir das?

  • Rechtssicherheit durch rechtlich einwandfreie Darstellung der Energie Labels
  • Unglaubliche Zeitersparnis durch Automatisierung
  • Entlastung Deines Servers, da die Labels auf einem anderen Server generiert werden
  • Anzeige der Labels nicht nur auf der Produktseite, sondern überall dort, wo sie rechtlich gefordert werden
  • Automatische Updates der Labels bei gesetzlichen Änderungen


C. Was ist zu beachten?


Du benötigts für den produktiven Einsatz des Plugin eine Lizenz von eulabels.eu

Hier erhältst Du erst einmal eine kostenlose Testlizenz: Testlizenz anfordern

 

1. Einrichtung & Übersicht


So gehst Du vor um das Plugin zu aktivieren und die Labels zu Deinen Produkten zu generieren


1.1 Account bei EULabels anlegen


Hier kannst Du z.B. mit einer kostenlosen Testlizenz starten: Testlizenz anfordern


1.2 Konfiguration


Nachdem Du einen Account (auch Testaccount) bei EULABEL.DE erstellt hast, erhältst Du einen API Key.

Diesen trägst Du im Tab "Einstellungen" im Plugin Backend ein. Das Feld heißt: "EULabel Lizenzkey"


1.2.1 Allgemeine Einstellungen

  • EULabel Lizenzkey: Hier kannst Du deinen Lizenzkey eintragen.
  • Artikelnummer Label: Hier kannst Du auswählen, welche Nummer für das Label des jeweiligen Artikels verwendet werden soll.Standardmäßig steht diese Einstellung auf "Artikel-ID".
  • Caching aktiv: Hier kannst Du das Caching für die Daten des Plugins aktivieren, was die Performance erhöht. Standardmäßig steht diese Einstellung auf "Ja". Die Cache-Lebensdauer beträgt einen Tag, um die Aktualität Deiner Labels zu gewährleisten. 
  • Anzeige Labels Kindartikel: Hier kannst Du auswählen, ob Du für Kindartikel die Labels der Elternartikel verwenden möchtest. Standardmäßig steht diese Einstellung auf "Ja". Bitte achte bei "Nein" darauf, dass die nötigen Funktionsattribute für die Kindartikel gepflegt sind.

1.2.2 Artikeleinstellungen


Sämtliche Artikeleinstellungen müssen vorher in der WaWi als Funktionsattribute angelegt und für die jeweiligen Artikel gepflegt werden.

Sobald diese per Shopabgleich übertragen wurden, kann man das jeweilige Attribut der Einstellung zuweisen:


Einstellungen

Die Benennung der Funktionsattribute kann frei gewählt werden.


Hinweis: Um aussagekräftige Labels zu erhalten, solltest Du mindestens die Werte für "Festeingebaute LED's" und "Sockel" gepflegt haben.


Es gibt folgende Einstellungen für Artikel: 

  • Festeingebaute LED's
  • Sockel
  • Zweiter Sockel
  • Energieklassen der mitgelieferten Leuchtmittel(inklusive)
  • Explizit ausgeschlossene Energieklassen
  • Explizite Angabe der Effizienzklassen

Für Lampen(Leuchtmittel) findest Du noch explizite Einstellungen:

  • Lampenlabel
  • Energieklasse der Lampe
  • Gewichteter Energieverbrauch


Hinweis: Um aussagekräftige Labels zu erhalten, solltest Du mindestens die Werte für "Lampenlabel" gepflegt haben. Außerdem solltest Du für diese Artikel keinerlei Funtionsattribute pflegen, die Du für normale Artikelenergielabels verwendest !


Zur Anzeige der Labels gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Anzeige im Frontend: Hier kannst Du festlegen, wo überall Energiepfeile angezeigt werden sollen. Standardmäßig steht diese Einstellung auf "Nur auf Artikeldetailseite und im Checkout".


1.2.3 Selektoren


Mithilfe der Selektoren kannst Du beeinflussen wo die Energiepfeile genau angezeigt werden.

  • Selektor Energiepfeile Artikeldetailseite 
  • Methode Energiepfeile Artikeldetailseite

Anmerkung: Für die Platzierung des Energiepfeils auf der Artikeldetailseite kannst Du jeden vorhandenen Selektor innerhalb von "#buy_form" verwenden.

  • Selektor Energiepfeile Kategorieseite
  • Methode Energiepfeile Kategorieseite

 Anmerkung: Für die Platzierung des Energiepfeils auf der Kategorieseite kannst Du jeden vorhandenen Selektor innerhalb von ".product-cell" verwenden.

  • Selektor Energiepfeile Bestellabschlussseite/Warenkorb 
  • Methode Energiepfeile Bestellabschlussseite/Warenkorb

Anmerkung: Für die Platzierung des Energiepfeils auf der Bestellabschlussseite und im Warenkorb kannst Du jeden vorhandenen Selektor innerhalb von ".type-1" verwenden.


Mehr Infos zu den Selektoren: https://www.webstollen.de/FAQ


2. Beispiele für die Pflege in der Warenwirtschaft


Schritt 1: Funktionsattribute anlegen

Weitere Infos findest Du unter https://guide.jtl-software.de/JTL-Shop_über_Attribute_steuern



Wichtig: Funktionsattribut für den entsprechenden Shop freischalten !


Schritt 2: Funktionsattribute dem Artikel zuordnen

Beispielartikel festeingebaute Leuchtmittel:



Beispielartikel Lampe(Leuchtmittel):