„allow_url_fopen“ muss auf Ihrem Server aktiviert sein.

Wie das bei ihrem Webhoster funktioniert, fragen Sie direkt bei ihm nach.


Leider hat Newsletter2Go etwas an Ihrer API verändert, sodass es derzeit nicht möglich ist, die Newsletter2Go API zu verwenden.