A. Was macht das Plugin?


Das Plugin Protected Shops sorgt für eine vollautomatische Übertragung der Rechtstexte aus Ihrem Protected Shops Schutzpaket in Ihren JTL-Shop.


Sie brauchen sich um die Pflege Ihre Rechtstexte (HTML, Text & PDF) im Shop und in Ihren Transaktionsmails dann nicht mehr kümmern.


Das Plugin

  • Synchronisiert Ihre Rechtstexte (z.B Impressum, AGB, Datenschutz, ...)
  • Hängt auf Wunsch Rechtstexte bei Transaktionsmails an

B. Welchen Vorteil bringt mir das?

  • Rechtliche Absicherung durch die von Protected Shops gelieferten Texte
  • Kein manuelle Pflege von Rechtstexten in Ihrem Shop


1. Ersteinrichtung

  1. Nach der Installation und Aktivierung (Anleitung hier) rufen Sie das Plugin in der Pluginverwaltung auf
  2. Geben Sie Ihre Shop ID von Protected Shops in den Einstellungen ein
  3. Sie finden nun unter dem Reiter "Alle Dokumente auf Protectedshops" alle vorliegenden Rechtstexte. Bitte stellen Sie sicher, dass die Dokumente in Ihren Shop übernehmen, damit diese richtig dargestellt werden können. 
  4. Die zum Rechtstext zugehörige CMS Seite wird automatisch in Ihrem Admin Backend eingerichtet, sobald Sie das Dokument von Protected Shop übernommen haben. Die CMS Seiten können unter dem Reiter "Inhalte > Eigene Seiten > Gesetzliche Informationen" geändert werden. Achten Sie bitte darauf, dass der Name der eigenen Seite dem Namen des Rechtstextes stets entsprechen muss.

3. Rechtstexte



Im Screenshot oben sehen Sie die Bedienoberfläche des Rechtstexte Tabs im Plugin. Die rot markierten Bereiche werden im folgenden erläutert:

  1. Dokument: Name des übernommenen Rechtstextes 
  2. Status : Per Klick änderbar. Ein aktiviertes Dokument überschreibt Ihre Rechtstexte mit den Texten von Protected Shops. Dekativieren Sie einen Rechtstext, wird der Inhalt der jeweiligen CMS Seite ausgegeben.
  3. Formate: Alle zur Verfügung stehenden Text-Formate. Eine Vorschau lässt sich per Klick auf die blaue Box öffnen
  4. Letzte Syncronisation: Wann wurden zuletzt Daten von Protected Shops abgerufen
  5. Maileinstellungen: Hier treffen Sie die Auswahl welchem E-Mail Formular (nur bei Mailversand durch JTL-Shop) ein Rechtstext hinzugefügt werden soll. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Punkt "Emaileinstellungen“
  6. Daten abgleichen: Hier aktualisieren Sie alle verfügbaren Formate des jeweiligen Rechtstextes direkt von Protected Shops. Z.B. werden beim Klick auf „Daten abgleichen“ in der Zeile „AGB“ alle AGB Forat (PDF, HTML, HTMLLite, Text) von Protected Shops abgeholt

Die oben aufgeführten Punkte erscheinen erst, nachdem Sie ein oder mehrere Dokumente aus Protected Shop übernommen haben.

  1. Dokument: Name des Rechtstextes der bei Protected Shop gefunden wurde
  2. Datum: Erstellungsdatum des Rechtstextes bei Protected Shop
  3. Aktion: Mit einem Klick auf Dokument übernehmen fügen Sie den Rechtstext in Ihren Shop ein. Anschließend können Sie den status des eingefügten Rechtstext aktivieren ( siehe Punkt 2 ) 
  4. Einstellungen: In den Einstellungen können Sie unter anderem Ihre Protected Shop Id hinterlegen


4. Einstellungen


  1. CMS Format: In welchem Format sollen Ihre Rechtstexte auf den Shopseiten ausgegeben werden (Empfehlung: HTML)
  2. Automatische Synchronisation: Hier stellen Sie ein, ob Ihr Shop vollautomatisiert Rechtstexte von Protected Shops abfragen soll. Dazu wird alle 24 Stunden ein Cronjob ausgeführt. 
  3. Ihre Protected Shops ID: Gebe Sie hier Ihre Protected Shop Id ein. Ist dieses Feld leer oder fehlerhaft, werden Ihnen im Rechtstexte Tab des Plugins keine zu Dokumente auf Protectedshops angezeigt. 

 

5. Maileinstellungen



Rechtstexte können an E-Mailvorlagen angehängt werden. 

  1. Mailauswahl: Wählen Sie hier alle E-Mailvorlagen, die im Mailversand berücksichtigt werden sollen. Jedem ausgewählten Mailformular wird (sofern ein Dokument zur Verfügung steht) ein ausgewähltes Format angehängt (z.B. PDF)
  2. Was soll angehängt werden: Wählen Sie hier aus, ob der jeweilige Rechtstext in der E-Mail als Text, HTML, HTMLLite oder ein PDF angehängt werden sollen