Wer noch tiefer einsteigen möchte, kann sogar das gesamte Layer Template anpassen. Das ist dann sinnvoll, wenn man auch inhaltlich eingreifen will oder Variablen hinzufügen oder anpassen möchte.


Damit die Anpassungen auch greifen muss folgendes beachtet werden


1. In den Einstellungen muss bei Layer Einstellungen "Custom Template verwenden?" auf Ja stehen.

2. Das Layer Script muss um einen Zusatz erweitert werden (siehe auch: DooFinder Doku)
Das sieht dann in etwa so aus:

 "display": {
    "results": {
    "template": document.getElementById('df-results-template').innerHTML
    }
}