Mit dem Plugin werden vier E-Mailvorlagen ausgeliefert, welche in folgenden Situationen verwendet werden:

  • Der Shopbetreiber wird per E-Mail informiert, dass sich ein Kunde registriert hat, der noch freigeschaltet werden muss.
  • Der Kunde erhält zusätzlich die Information per Mail, dass  das Kundenkonto für die gewählte Kundengruppe noch freigeschaltet werden muss.
  • Nach erfolgreicher Freischaltung bekommt der Kunde eine E-Mail, dass das Konto nun voll genutzt werden kann.
  • Nach der Sperrung eines zuvor freigeschalteten Kunden


Seit Version 112 enthalten die Vorlagen für Kunden nur noch Platzhalter, da diese Texte nun im Backend Kundengruppenabhängig geändert werden können.


Unter der entsprechenden Kundengruppe finden sich nun 6 neue Textfelder, die einzeln angepasst werden können:

  1. Nach der Registrierung (HTML): Die E-Mail an den Kunden, dass seine Kundengruppe freigeschaltet werden muss. Diese Vorlage enthält HTML-Code und kann dadurch gestaltet werden.
  2. Nach der Registrierung (Text): Die E-Mail an den Kunden, dass seine Kundengruppe freigeschaltet werden muss. Diese Vorlage wird benutzt, wenn das E-Mailprogramm des Kunden keinen HTML-Code anzeigen kann. Sie besteht daher nur aus Text.
  3. Nach der Freischaltung (HTML): Die E-Mail an den Kunden, dass sein Konto freigeschaltet wurde. Diese Vorlage enthält wieder HTML
  4. Nach der Freischaltung (Text): Die E-Mail an den Kunden, dass sein Konto freigeschaltet wurde. Dies ist wieder die reine Textversion.
  5. Bei der Blockierung (HTML): Die E-Mail an den Kunden, dass sein Konto gesperrt wurde. Diese Vorlage enthält wieder HTML
  6. Bei der Blockierung (Text): Die E-Mail an den Kunden, dass sein Konto gesperrt wurde. Dies ist wieder die reine Textversion.



Hinweis: Ausdrücke wie ü oder ß sind HTML-Darstellungen von Umlauten. Diese werden benötigt, da ansonsten diese Buchstaben verloren gehen. Weitere Informationen gibt es hier.


Die E-Mail an den Shopbetreiber sowie das Grundgerüst der E-Mails an den Kunden (samt CSS-Vorgabe) findet man immer noch in der Shopeigenen E-Mail-Vorlagenverwaltung, wo sich diese auch anpassen lassen.


Siehe auch: https://guide.jtl-software.de/jtl-shop/systemverwaltung/e-mail-vorlagen-anpassen/


Du findest sie, wie alle E-Mail Vorlagen in deinem Shop Backend:


System -> E-Mails -> Vorlagen