Was wird zwischen Sendinblue und JTL-Shop synchronisiert?


Von deinem JTL-Shop zu Sendinblue:


  • Anmeldung des Abonnenten durch Standard Newsletter Anmeldung (nur per Double Opt-in bestätigte)
  • Kundenattribute
  • Customer Journey/ Tracking deiner Besucher (bei aktivierter Marketing Automation) 
  • Abmeldungen der Abonnenten durch das Standard Abmeldeformular im Shop




Sobald du das Plugin aktivierst, werden die Daten an sendinblue gesendet.


So erhälts du dort nicht nur die E-Mails, die sich für einen Newsletter angemeldet haben, sondern auch alle E-Mails, die eine Bestellung getätigt, oder einen Account eröffnet haben.


Falls der Kontakt noch nicht in der sendinblue Datenbank hinterlegt ist, wird ein Kontakt mit der bekannten Email Adresse angelegt.


Ab dann werden alle Kontaktattribute (z.B. Name)  mit sendinblue synchronisiert.


Newsletter Abonnenten


Ein Alleinstellungsmerkmal besitzt hierbei das Double-Opt-In (DOI) Attribut. 


Hierbei kann unterscheiden werden ob das DOI-Verfahren des Shops oder das DOI-Verfahren von sendinblue genutzt werden soll. 


 


Nutzt du das JTL-Shop Anmeldeformular, so wird das DOI Kennzeichen als Attribut übergeben, sobald der Nutzer die Bestätigungsmail aus dem JTL-Shop erhält und dort klickt.



Nutzt du ein sendinblue Anmeldeformular (unsere Empfehlung), so wird das natürlich auch ohne Synchronisation erkannt.