Nein, dies ist aus technischen Gründen aktuell leider nicht möglich.

Allerdings erkennt das Plugin automatisch, wenn sich Bestellsummen von offenen Provisionen ändern und berechnet für diese die Provision neu.


Tipp: Die Pufferzeit sollte vor allem bei Nutzung der Funktion zur automatisierten Genehmigung von Provisionen so eingestellt sein, dass eventuelle Änderungen von Bestellungen nicht mehr auftreten können.

          Sobald eine Provision genehmigt ist, ist diese für das Plugin absolut, das heißt, sie ist final und kann auf normalen Wegen nicht geändert werden.