Das Plugin bietet die Möglichkeit, das monatliche Budget für Google Kampagnen mit dem dadurch erzielten Umsatz ins Verhältnis zu setzen. 

Dabei werden nur die Umsätze berücksichtigt, die durch Kunden generiert werden, welche über die Google Anzeige zum Shop geleitet wurden. Um diese Funktion zu nutzen sind die zwei folgenden Schritte notwendig:


1. Shop Kampagne erstellen


Klicke im Shop-Backend unter dem Reiter "System" auf "Kampagnen" und anschließend in der Kampagnen-Übersicht auf den Button "neue Kampagne erstellen".

Trage in den Einstellungen der neuen Kampagne folgende Werte ein, wie in der Abbildung beschrieben. Nach dem Speichern ist die Kampagne aktiviert.

   

2. Google Ads Anzeige


Damit die Umsätze durch die Kampagne erfasst werden können, ist es notwendig, dass die Ziel-URL der Google Anzeige mit der neu angelegten Kampagne übereinstimmt.

Wichtig: Die Ziel-URL der Google Anzeige muss auf die Zeichenfolge     ?ref=ads     enden. Dadurch werden die Aktionen des Kunden nach Klick auf die Anzeige gespeichert.


Weitere Informationen zu Erstellung von Anzeigen und den URL-Typen findest Du in der Google Ads-Hilfe.

    


Wurde die Kampagne korrekt angelegt, erscheint im Menü des Plugins unter dem Reiter "Budget ROI" eine Tabelle, in der monatlich das Budget, der Umsatz, der absolute ROI (Umsatz - Budget) und das Verhältnis (Umsatz / Budget) angezeigt werden. 

Die Auflistung beginnt zum Zeitpunkt der Erstellung der Shop-Kampagne und umfasst maximal die letzten 11 Monate.