A. Was macht das Plugin?


Priciums machine learning Algorithmus optimiert automatisch die Preise in deinem Webshop.


  • Datenbasiert & Automatisch
  • Für jedes Produkt
  • Für jeden Shop


Zudem unterstützt Pricium durch seine Shop Intelligence dich mit der Aufbereitung wichtiger Shop Kennzahlen bei der Optimierung deines Shops.


B. Welchen Vorteil bringt mir das?


Durch die dynamische Preisoptimierung bist du in der Lage für jeden Kunden den optimalen Preis anzubieten. Die gelieferten Kennzahlen von Pricium fließen dabei in automatisches Repricing in deinem Shop ein.


Du kannst aber auch einfach nur die Daten nutzen und das Repricing manuell vornehmen.



1. Installation des Plugin


Lade dir die aktuelle Version des Plugin herunter und installiere dieses, wie gewohnt in deinem JTL-Shop


Weitere infos zur Plugin Installation findest du hier:


https://webstollen.freshdesk.com/support/solutions/articles/44001214737-installation-update-von-jtl-shop-plugins


2. Kostenlosen Pricium Account anlegen


Lege hier deinen kostenlosen Pricium – Account an: 

>> Kostenlosen Account anlegen


Merke dir bitte den „Username“ (zum Beispiel den Namen deines Shops). (Achte auf Groß und Kleinschreibung!) 


3. Verknüpfung Plugin mit Pricium


Im Backend vom Pricium Plugin gehe bitte auf „Einstellungen“. 



Dort gibts du unter „ShopKey“ den „Username“ deines Pricium Accounts ein. (Achten auf Groß- und Kleinschreibung!) 


Alle andere Felder kannst du erst einmal unberührt lassen. 


Klicke anschließend auf „Speichern“. 


Ab sofort fängt die Datenspeicherung an. Über Nacht werden diese Daten von Pricium verarbeitet. Du wirst deshalb ab morgen die ersten Daten in deinem ShopIntelligence Dashboard sehen.


4. Anlegen des Funktionsattributs für die EK



Der EK (Einkaufspreis) ist standardmäßig leider nicht als Variable im JTL-Shop vorhanden. 


Damit das Pricium Plugin auf die EK’s zugreifen kann, legst du in der JTL-WaWi ein Funktionsattribut anlegen.


Dieses benennst du genauso wie in der Plugin Einstellung (z.B. pricium_ek) siehe oben). Trage den Attributnamen also in den Plugin Einstellungen ebenfalls ein.


So legst du ein Funktionsattribut in der Wawi an:

https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/artikel/attribute-anlegen/#funktionsattribut-anlegen 


Achte bitte darauf, dass das Attribut für den Onlineshop aktiv ist. 


Danach weist du das Attribut den Artikeln zu:

https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/artikel/attribute-anlegen/#textattribut-zuweisen 


Oder alternativ Import per JTL-Ameise

https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/jtl-ameise/attribute-merkmale-und-eigene-felder-importieren/