Es kann vorkommen, dass du im Plugin-Backend folgende Fehlermeldung bekommst:



Fehler: Unable to load template 'file:/tpl/info.tpl'


Dieser tritt auf wenn die Datei "info.tpl"(liegt in deinem Shopverzeichnis unter includes/plugins/ws_dashbar/version/<deine Version>/adminmenu/tpl) nicht vorhanden ist oder für den entsprechenden Ordner die Dateiberechtigungen nicht passen.


Moglichkeit 1: Cache-Problem


Evtl. ist durch das Update der Cache Eintrag für das Plugin-Object fehlerhaft, dadurch wurde nicht der absolute Pfad zur Datei geladen.

Versuche den JTL-Shop Cache / Template Cache und den PHP OpCache zu leeren.


https://guide.jtl-software.de/jtl-shop/wartung/cache-einstellen/

https://www.php.net/manual/en/function.opcache-reset.php


Möglichkeit 2: Datei existiert nicht


Zuerst solltest du überprüfen, ob die Datei im oben genannten Ordner liegt. Ist dies nicht der Fall, kannst du nun das Plugin in deiner Pluginverwaltung erneut hochladen( und natürlich erneut überprüfen, ob die Datei nun vorhanden ist) oder du entpackst die Plugin.zip-Datei und lädst nur die info.tpl per FTP in das entsprechende Verzeichnis.


Sollte das Problem weiterhin bestehen, kommen wir zu Fall 2.


Möglichkeit 3: Die Dateiberechtigungen passen nicht


Damit dein Shop so funktioniert, wie er soll, müssen deine Shopdateien gewisse Berechtigungen haben.

In den meisten Fällen müssen Ordner die Rechte 755 und Dateien die Rechte 644 erhalten. Dies kann sich jedoch bei manchen Servern unterscheiden. 


Du kannst das beheben, indem du diese Rechte einmalig änderst.


Dazu navigierst du mit deinem FTP Client (z.B. filezilla) in den Plugin Ordner am Server:


/includes/plugins/ws_dashbar/version/106/adminmenu/tpl/info.tpl


O.g. Pfad bezieht sich hier auf Version 107 des Plugin. Hier ist die aktuelle Version des Plugin relevant (also künftig z.B. der Ordner 108, 109, ...)


Mit einem Rechtsklick wählst du den Punkt "Dateiberechtigungen" und setzt die Rechte auf "664"




Nach Anpassung der Dateiberechtigungen und Löschen des Shop-Cache sollte das Problem nicht mehr auftauchen.