Du kannst bei einem Update deines JTL-Shop 4 auf JTL-Shop 5 auch das Mollie Plugin upgraden (migrieren).

Dabei bleiben dann alle Daten und Einstellungen erhalten.


Das ist sehr zu empfehlen, da auch bestehende Zahlungen dann nahtlos weiter verarbeitet werden können.


Voraussetzungen


Vor dem Update bzw. der Migration unbedingt ein Backup der Shop Datenbank erstellen.


  • Stelle sicher, dass du im Shop 4 min. die Version 204 (ws_mollie) installiert hast.
  • Das Shop 4 Plugin darf nicht deinstalliert, kann aber deaktiviert werden.
  • Lege ein Backup der Plugintabellen an, da das Shop 4 Plugin nach dem Update deinstalliert wird.


Ablauf


  1. (optional) Deaktiviere das Mollie JTL-Shop 4 Plugin
  2. Aktualisiere den Shop auf Version 5.
  3. Installiere das Mollie Plugin, über den Plugin Manager (min. Version 1.2.0), hierbei passiert folgendes:
    1. Übernahme der Plugin-Einstellungen
    2. Übernahme der Zahlart-Einstellungen
    3. Übernahme der Versandart-Verknüpfungen
    4. Übernahme der Plugin-Daten (Customer, Shipments, Queue, Orders)
  4. Wenn alles geklappt hat, sollte das alte Shop 4 Plugin danach deinstalliert sein.


Du nutzt eine Plugin Version < 204?


Dann musst du das plugin vorher auf die aktuellste Shop 4 Version updaten. Das geht im Übrigen auch im JTL-Shop 5, muss aber per FTP gemacht werden (nicht per Plugin Manager hochladen, da das Plugin dann im falschen Verzeichnis landet)