A. Was macht das Plugin?


Mithilfe des Plugin verbindest Du Deinen JTL-Shop mit den Marketing Möglichkeiten von Facebook. Das Plugin bindet den sog. Facebook Pixel ein.


Damit bist Du in der Lage Facebook Remarketing (Wiederansprache von Besuchern Ihres Shops auf Facebook) zu nutzen.

Zudem kannst Du den Erfolg der Werbemaßnahmen messen, die Du bei Facebook schaltest (Conversion Tracking).


Das Plugin

  • Bindet den Facebook Pixel im Shop ein
  • Trackt Besucher und Käufe
  • Erstellt einen beispielhaften Facebook Produkt Katalog zum Export

B. Welchen Vorteil bringt mir das?

  • Einbindung des Facebook Pixel ohne Programmierkenntnisse
  • Übergabe der nötigen Variablen an Facebook ohne Änderungen am Quellcode
  • Aufbau einer Custom Audience (Facebook Zielgruppe), die dann in Facebook angesprochen werden kann


1. Einrichtung Facebook Pixel Plugin


Die Einrichtung des Plugin ist denkbar einfach.


facebook pixel

  1. Installiere das Plugin
  2. Erstelle bei Facebook einen Facebook Pixel (Im Facebook Werbeanzeigenmanager: https://www.facebook.com/ads/manager/pixel/facebook_pixel/)
  3. Tragen Deine Pixel ID ein
  4. fertig

2. Einstellungen

  • Facebook Pixel ID: Trage hier Deine Facebook Pixel ID ein (mehrere IDs mit ";" trennen)
  • Erweitertes Tracking aktivieren: Hier werdenn nicht nur PageView, sondern auch ContentView, AddToCart, Purchase, Search und InitiateCheckout mit dem Pixel getrackt.
  • Erweiterter Abgleich aktivieren: Hast Du bei Facebook ebenfalls den "erweiterten Abgleich" aktiviert, so bist Du rechtlich verpflichtet den Nutzer vorher nach seiner Einwilligung zu fragen (Op-In). Du musst hier also auch das Opt-In PopUp aktivieren (nächste Einstellung). Ansonsten wird das Pixel deaktiviert
  • Opt-In PopUp anzeigen: Aktiviert ein PpUp, in welchem der Nutzer der Übergabe seiner Daten an Facebook zustimmen muss
  • Opt-Out Link anzeigen: Zeigt einen Opt-Out Link dort an, wo Du ihn gerne hättest (Selektor, siehe nächste Einstellung)
  • Selektor Link: Mit dem Selektor kannst du die Position des Links bestimmen. Er wird an das ausgewählte Element angehängt.

Nähreres zum Erweiterten Tracking findest Du hier: https://www.facebook.com/business/help/402791146561655


3. Produkt Katalog


Du kannst bei Facebook auch direkt Deine Produkte hochladen uns somit bei Facebook bewerben (ähnlich wie bei Google Shopping).

Dazu benötigts Du einen sog. facebook product catalog.


Unser Plugin erstellt bei der Installation automatisch einen solchen für Dich. Diesen findest Du dann unter: System -> Exportformate -> JST Facebook Pixel - Produktkatalog Beispiel (Plugin)


Hier haben wir für Dich schon mal die wichtigsten Daten eingetragen, in vielen Fällen kannst Du diesen Produktexport ungeändert an Facebook übergeben.

Du kannst ihn aber auch ganz einfach an Deine Wünsche anpassen, er funktioniert wie jedes andere Exportformat.


https://guide.jtl-software.de/Exportformate_von_JTL-Shop


Auch kannst Du den Export mit dem Aufgabenplaner regelmäßig und automatisch aktualisieren, sodass Facebook immmer die aktuellesten Produkte von Dir hat.

Alles weitere zur Facebook Produktwerbung findest Du hier:

https://www.facebook.com/business/help/890714097648074


Es geht noch einfacher


Falls Du Dich um solche technischen Themen nicht kümmern willst, kannst Du das ganze auch einfacher und noch innovativer umsetzen - mit unserem Partner NOSTO.


Dazu benötigts Du nur:

Nosto Facebook und Instagram

 

4. Datenschutz


Das Facebook-Pixel kann sehr viele und genaue Daten Deines Shop Besuchers erfassen. Deshalb ist es auch notwendig, deinen Kunden beim Besuch des Shops darüber zu informieren.


Deine Bescuher können mithilfe unserer Plugineinstellungen selbst entscheiden, welceh Daten von Ihnen getrackt werden. Sie können einwilligen (Op-In) oder sich austragen (Opt-Out)


4.1 Opt-Out Funktion


Die sogenannte Opt-Out Funktion bietet dem Besucher die optionale Möglichkeit die Ausgabe Deines Facebook Pixel zu unterbinden.

Diese Option muss dem Kunden laut DSGVO gegebn werden. In diesem Plugin ist das mithilfe eines Links umgesetzt. (=OptOut-Link). 

Ruft ein Nutzer diesen Link auf, wird ein Cookie gesetzt der das Einbinden den Facebook Pixel verhindert. So werden keine Daten mehr an Facebook übergeben.


Der Nutzer gelangt auf die Startseite und es wird ein Hinweisfenster angezeigt, in dem er darüber informiert wird.

Dieser Cookie ist 1 Jahr lang aktiv außer der Nutzer löscht ihn manuell. 


So kann das in Deinem Shop aussehen:

Opt-Out Link mit Selektor "#footer-boxes"

 

In den Einstellungen des Plugins kannst Du bestimmen ob der Link angezeigt werden soll. (Opt-Out Link anzeigen)


Mit dem Selektor kannst du die Position des Links bestimmen. Er wird an das ausgewählte Element angehängt. (Link Selektor).

Die Erscheinung des Links und des Hinweisfensters, lässt sich per css-Datei und per Template Datei verändern. (jst_fb_pixel_style.css, opt_out_link.tpl, facebook_pixel_opt_out.tpl)


Der Text des Links lässt sich über die Sprachvariablen im Plugin ändern. (ID: jst_fb_pixel_optout_url_text)

Um den Link zusätzlich in deine AGB oder ähnliches einzubinden, haben wir ihn im Plugin unter dem Reiter Datenschutz angezeigt.


4.2 Opt-In Funktion


Hast du bei deinem Pixel im Pixel-Manager den erweiterten Abgleich aktiviert musst du zusätzlich eine Opt-In Funktion anbieten. 

Der Nutzer muss also erst aktiv zustimmen, ansonsten wird das Pixel nicht eingebunden. Das haben wir ebenfalls mithilfe eines Links umgesetzt. (Opt-In Link)


Ruft der Nutzer diesen Link auf wird ein Cookie gesetzt und die Seite neu geladen. Erst dann wird das Facebook Pixel eingebunden. 

Unser Plugin stellt dir ein Hinweisfenster zur verfügung, in dem dieser Link eingebunden ist. Hierzu einfach die Einnstellung "Erweiterter Abgleich" und "Opt-In Fenster anzeigen" aktivieren. 


Ist nun kein Cookie gesetzt erscheint das Hinweisfenster mit dem Opt-In Link. Ist der Cookie dann gesetzt, erscheint das Fenster nicht mehr, und das Facebook Pixel wird eingebunden.

 

Opt-In Link in Hinweisfenster

 

Die Erscheinung des Fensters lässt sich ebenfalls anpassen. (jst_fb_pixel_style.css, facebook_pixel_opt_in.tpl)

Der Text des Links lässt sich über die Sprachvariablen im Plugin ändern. (ID: jst_fb_pixel_optin_url_text)


Zusätzlich steht auch dieser Link im Plugin unter Datenschutz zur Verfügung um ihn an anderer Stelle einzusetzen.

Diese Dokumentation dienst als Hilfestellung zur Bedienung des Plugin. Für Rechtsfragen wende Sich bitte an Deinen Rechtsbeistand.