dash.bar Watcher

Geändert am Tue, 13 Sep 2022 um 10:41 AM

INHALTSVERZEICHNIS



Per Push Notification und per E-Mail erhältst du vom dash.bar Watcher Infos zu deinem Shop Status und anderen interessanten Infos.


Damit der Watcher korrekt funktioniert, muss sichergestellt sein, dass dein Shop von außerhalb (ohne Authentifizierung) erreichbar ist.

Auch mögliche Sicherheitsvorkehrungen wie ReCaptcha (z.B. durch CloudFlare) können die Funktion des Watchers beeinträchtigen, sodass eine korrekte Abfrage des Shop-Status nicht mehr möglich ist. In diesem Fall können wir dich nicht warnen falls dein Shop im Wartungsmodus oder sogar offline ist.


Dazu führt der Watcher einen HTTP Get-Request durch und prüft den Statuscode.


Auch ist es z.B. möglich deinen technischen Ansprechpartner per Mail zu informieren, sodass dieser schnell reagieren kann.


>> Technischen Ansprechpartner hinzufügen


Status Infos per E-Mail an Ansprechpartner


Offline


Wir prüfen regelmäßig, ob dein Shop online erreichbar ist. Ist er es nicht, wird die E-Mail versendet.

Offline ist ein Shop, falls er

  • nicht innerhalb von 5000ms antwortet
  • kein SSL Zertifikat hinterlegt ist


Statuscodes: 400,401,...500, etc.


Wartungsmodus


Sobald der Wartungsmodus (Einstellung im Shop Backend) aktiviert ist, wird die E-Mail versendet.


Statuscode: 503


Status Infos per Push Notification


Nachfolgend findest du mögliche Fehlercodes, die du per Push-Benachrichtigung auf dein Smartphone erhalten könntest.


Dazu haben wir möglich Fehlerursachen dokumentiert, die dir helfen können die Ursache zu finden und zu beheben:


Fehlercodes


CODE 120:


Der Server hat zwar mit validem JSON geantwortet, jedoch nihct mit den Daten die erwartet wurden.


Lösungsvorschläge:

  • Stelle sicher, dass das Plugin installiert und aktiviert ist
  • Aktualisiere ggf. das Plugin auf die aktuellste Version


CODE 130:


Der Server hat kein valides JSON zurückgegeben.


Lösungsvorschläge:

  • Stelle sicher, dass das Plugin installiert und aktiviert ist
  • Stelle sicher, dass der Zugriff auf das Plugin möglich ist (HTACCESS, nginx-Config)
  • Stelle sicher, dass "display_errors" deaktiviert ist


CODE 140:


Der Statuscode des Servers war nicht 200 OK.


Lösungsvorschläge:

  • Stelle sicher, dass das Plugin installiert und aktiviert ist
  • StatusCode 500: Verusche den Fehler durch aktivieren des ErrorReportings einzugrenzen.
  • StatusCode 412: Aktiviere das Plugin in der Pluginverwaltung
  • StatusCode 401: Versuche den Shop neu zu verbinden


CODE 150:


Der Status-Anfrage wurde vom Server nicht beantwortet.


Lösungsvorschläge:

  • Stelle sicher, dass der Shop im Internet erreichbar ist.
  • Stelle sicher, dass der Server in unter 5000ms antwortet
  • Stelle sicher, dass ein SSL Zertifikat für den Server existiert
  • Stelle sicher, dass das SSL Zertifikat noch gültig ist

Tags: