INHALTSVERZEICHNIS



Wir empfehlen die die fertigen Anmeldeformulare von sendinblue in deinen Shop einzubinden. 

So brauchst du dich nicht um komplexe Synchronisation zu kümmern und die Anmeldungen landen DSGVO konform direkt in deiner sendinblue Kontaktliste.


Dabei hast du mehrere Möglichkeiten dein, bei Sendinblue konfiguriertes Formular im Shop einzubinden.


Beispiel:



Was möchtest du tun?


Du möchtest ein Formular im Shop ausgeben, über welchen deine Besucher sich zu deinem oder deinen Newsletter anmelden können.


Dazu erstellst du zuerst ein Formular bei sendinblue:



Wähle zuerst "Ein neues Anmeldeformular erstellen"


Folge nun dem Einrichtungsassistenten



Dabei kannst du das Design, die Texte und vieles mehr einstellen. Wichtig ist dann auch noch die Kontaktliste auszuwählen (ggf. vorher anlegen), in die die Anmeldungen einfließen sollen


Einbinden des Formulars im JTL-Shop


Am Ende erhältst du einen HTML Code, den du kopieren und im Plugin einfügen kannst:



Hier kannst du wählen, ob du ein iFrame einbinden möchtest, oder den HTML Code. Iframe hat den Vorteil, dass Änderungen am Design bei sendinblue vorgenommen werden können und dann automatisch überall wirksam werden, wo das iFrame eingebunden wurde.


Die HTML Variante kann jedoch besser an dein Shop Layout angepasst werden (CSS & HTML Kenntnisse von Vorteil)


Einbindung den Shop


Lege eine neue Seite an oder bearbeite eine bereits bestehende.




Du kannst hier auch direkt auf dein Formular als Direktlink verweisen.


Dazu fügst du einfach den Link aus Sendinblue im Feld "Link zu einer externen Adresse (anlegen unter „Name für Suchmaschinen“):" einfügen.



Als Eigene Seite im Shop


Oder du kannst im Editor den Quelltext einfügen.




Einbindung per Onpage Composer Portlet 


Auch mit dem Onpage Composer kannst du sehr gut dein Anmeldeformular im Shop einfügen (z.B. auf Produktseite, Kategorieseite,...)


Dazu musst du den Code als Portlet "Rich Text" einfügen.



Einbindung per Dropper, eigene Seiten, Aktionsbox,...


Du kannst das fertige Formular (Quellcode) auch problemlos mit einem anderen Plugin (z.B Dropper, Aktionsbox, HInweis Fenster,..) an deine Lieblingsstelle einbinden.




Btw, kennst du bereits unseren Newsletter ;-)