Dokumentation Microsoft Advertising

Geändert am Thu, 22 Sep 2022 um 09:10 AM


A. Was macht das Plugin?


Mithilfe dieses Plugins kannst du mit Microsoft Advertising Interaktionen Deiner Kunden mit dem JTL Shop verfolgen.

Dabei integriert das Plugin die nötigen Codesnippets in Deinen JTL-Shop und übergibt dabei die notwenigen Daten, z.B.

  • Conversion Daten (zur Messung eines erfolgreichen Kaufs) auf der Bestellabschlussseite
  • Page Load Event (zur Markierung der besuchten Seiten im Shop und Übergabe an Microsoft)


B. Welchen Vorteil bringt mir das?

  • Aufbau von Microsoft Advertising Remarketing Gruppen, um diese mit individueller Werbung anzusprechen
  • Professionelle Übergabe der korrekten Daten


1. Konfiguration

Du musst einfach nur deine Tag-ID im Backend des Plugins eintragen.


Dieser nennt sich bei Microsoft Advertising "Verfolgungscode". Du benötigts für das Plugin nur die UET-Tag-ID

Diesen UET-Tag erstellst du einmalig bei Microsoft Advertising.

Anschließend ist das Plugin aktiv und trackt jeden Seitenaufruf und Bestellabschlüsse und deinem Shop mit und übergibt diese an Microsoft.


Den Trackingcode findest du in deinem Microsoft Konto, nachdem du dich angemeldet hast. 

Bei Microsoft Advertising nennt sich das Conversion Tracking auf deutsch "Abschlussverfolgung".

Abschlussverfolgung

Nach Erstellung des UET-Tags siehst du die UET-Tag-ID (hier16000635):


UET-Tag-ID

Nur diese ID trägst du im Plugin Backend ein.


Falls du überprüfen möchtest, ob das Plugin auch richtig funktioniert, kannst du den "UET Tag Helper (by Microsoft Advertising)" für Google Chrome oder Microsoft Edge herunterladen.


Tags: