A. Was macht das Plugin?


Mithilfe dieses Plugins kannst Du deine Newsletterempfänger an SendinBlue übermitteln und damit den Emaildienst SendinBlue mit deinem JTL Shop verknüpfen.

Dabei werden die Newsletterempfänger automatisch mit SendinBlue synchronisiert, sobald sie durch den Opt-in Prozess in Deinem Shop die Anmeldung bestätigt haben. 


B. Welchen Vorteil bringt mir das?

  • Bessere auf den Kunden zugeschnittene Newsletter versenden
  • Automatisierung von Newslettern durch Attributierung von Kunden
  • Übergabe der Sales des Kunden zur optimalen Segmentierung
  • Tracking von Newsletter/-Seitenaufrufen 
  • Tracking von Kaufabschlüssen

Durch das Tracking und die Automatisierung können bedingungen bei SendinBlue definiert werden. Sobald diese Bedingungen erfüllt sind, kannst du automatisch Newsletter versenden.

 

 

1. Konfiguration


Zunächst benötigst du einen Account bei SendinBlue.


Anschließend erstellst Du einen API Key, der in den Einstellungen des Plugins hinterlegt wird. Wir verwenden die aktuellste API v3.

Um die Marketing Automation zu verwenden, musst du diese lediglich im Sendinblue Backend und im Backend des Plugins aktivieren. Die Tracking ID wird dann automatisch an deinen Onlineshop geschickt.


API Key

 

Tracking Key

2. NL-Empfänger


Unter diesem Plugintab kannst Du alle bisher angemeldeten Newsletterempfänger einsehen.


2.1 Abonnenten Export


Mit einem Klick auf manueller Export kannst du diese an Sendinblue schicken. Diese Funktion ist notwendig, um nach einer Neuanmeldung deine bisherigen Newsletterempfänger (z.B. aus dem JTL Newslettersystem) zu synchronisieren. 

Außerdem kannst Du diese Funktion verwenden, falls Du nachträglich Attribute an Sendinblue übergeben willst, die Newsletterempfänger dort aber schon enthalten sind. So ergänzt Du weitere Infos zu den bestehenden Kontakten.


2.2 Liste bei SendinBlue


Falls Deine exportierten Newsletterempfänger automatisch in einer Empfängerliste landen sollen, hinterlegts Du die ID der Liste in den Einstellungen des Plugins. 


3. Attribute


Unter diesem Plugintab kannst Du auswählen, weche Attribute an SendinBlue übergeben werden. Die Anzahl der möglichen Attribute wird mit den kommenden Versionen weiter steigen. 

Attribute werden automatisch bei Sendinblue erstellt und können somit ohne manuellen Pflegeaufwand übermittelt werden. 

  • SMS : Dieses Attribut übermittelt die Telefonnummer des Kunden. Es wird die Mobiltelefonnummer bevorzugt. 
  • Sales : Dieses Attribut übermittelt den bisherigen Umsatz des Kunden. Der Umsatz wird bei jedem Bestellabschluss geupdated.


4. Tracking


Das Tracking von SendinBlue kann zur Marketing Automation verwendet werden.

Um das Tracking in deinem JTL Shop zu aktivieren, musst Du die Marketing Automation im Backend des Plugins aktivieren. Neben Seitenaufrufen werden auch Kaufabschlüsse getrackt.


5. Newsletter Template


5.1 Bei SendinBlue


Bei SendinBlue findest Du einen HTML Editor, mit dem Du Dein Newsletter Template erstellen kannst. Du kannst natürlich auch Dein eigenes verwenden, falls Du bereits eines hast.


5.2 Mit Newsletter Hero


Unser Plugin Newsletter Hero ist die perfekte Ergänzung zu diesem Plugin.


Damit bist Du in der Lage Produkte, Kategorien, Hersteller, News, Text und Bilder ganz einfach aus dem Shop heraus einzufügen.

Das funktioniert ganz easy per Drag & Drop.


Den fertigen Newsletter kopierst Du und fügst in bei Sendinblue ein (Copy & Paste)

So gehst Du dabei vor:

  1. Erstelle Deinen Newsletter mithilfe Newsletter Hero
  2. Am Ende klickst Du auf "HTML Export"

    HTML Export
     
  3. Hier kopierst Du per Klick den Quellcode

    Kopiere den Code
     
  4. Anschließend öffnest Du bei SendinBlue in der Kampagnenverwaltung (Dort erstellst Du Deine Newsletter Kampagnen) den Punkt "Gestaltung" während der Kampagnenerstellung

    Wähle Code einfügen
     
  5. Dort wählst Du "Fügen Sie Ihren Code ein" aus und fügst den vorhin kopierten Quellcode einfach ein.

    Füge Code ein
     
  6. Fertig, Du kannst den Newsletter versenden