A. Was macht das Plugin?


Das Plugin bindet Deinen JTL-Shop nahtlos an die Nosto Personalisierungs Lösungen an.

Damit erhält jeder Besucuher auf sich zugeschnittene Produktempfehlungen und Inhalte präsentiert.


Mehr Infos dazu: Wer oder was ist Nosto?


Das Plugin

  • Übergibt die Produktdaten an Nosto
  • Übergibt die Leistungsdaten an Nosto
  • Zeigt die personalisierten Empfehlungen im Shop an


B. Welchen Vorteil bringt mir das?

  • Einfache Anbindung an Nosto ohne Programmierkenntnisse
  • Übergabe der Erfolgsdaten zur optimalen Auswertung und Tracking
  • Kein laufender Pflegeaufwand


1. Grundsätzliches


Das Nosto Plugin verbindet Deinen JTL-Shop mit Nosto.


Damit bist Du in der Lage auf den Kunden zugeschnittene Empfehlungen auszuspielen (im Shop, Per E-Mail, Auf Facebook).

Dabei übergibt das Plugin grob folgende Daten an Nosto, damit diese dann zur Personalisierung verwendet werden können:

  • Produktdaten
  • Klick & Traffic Daten der Besucher
  • Bestelldaten der Käufer
  • E-Mail Adresse der Käufer


Mit diesen Daten gibt Nosto anschließend die perfekt passenden Produktempfehlungen in den verschiedenen Kanälen zurück.


Möchtest Du Dich nicht mit der Einrichtung und dem Onboarding befassen? Dann kannst Du uns gerne beauftragen Nosto bei Dir professionell einzurichten.


Du hast im Nosto Backend auch die Möglichkeit, die Art der Produktempfehlungen in den Nosto Elementen sowie das Design der vorgefertigten Templates zu ändern.


Das Plugin ist nicht für Shops mit multiplen Währungen geeignet.


2. Video Tutorial


3. In wenigen Schritten Nosto aktivieren

  1. Kostenlose Demo vereinbaren: Los geht´s
  2. Kostenloses Plugin installieren: hier downloaden
  3. Verbinde Deinen Shop mit Nosto, ganz einfach über das Plugin-Backend
  4. Empfehlungsslots auswählen, Tools aktivieren


Ab sofort ist Nosto bei Dir im Shop aktiviert und die jeweiligen "Slots" (Produktempfehlungen) werden angezeigt, sobald genügend Daten gesammelt wurden (kann ein wenig dauern).


4. Aktivierung bei Nosto


So aktivierst Du die Nosto Empfehlungen im Nosto Backend:


NOSTO Backend


Du hast mehrere Kundengruppen?


Du kannst Empfehlungen auch pro Kundengruppe ausspielen. So können z.B. Endkunden andere Empfehlungen erhalten als Händler.

Solltest Du Nosto für mehrere Kundengruppen verwenden wollen, musst Du im Nosto Backend die Standard-Kundengruppe hinterlegen.


Dazu gehst Du auf "Einstellungen > Andere Einstellungen > Währungs-Einstellungen", und aktivierst diese. Danach trägst du bei "Abweichung von der vorrangingen Währung" z.B. "K1", wenn deine Standard-Kundengruppe die ID 1 hat (kKundengruppe).


Die Kundengruppen ID haben wir in Klammern im Plugin angegeben.



Vergiss nicht, unten auf "sichern" zu drücken!

Im JTL-Shop Backend, hakst du dann einfach die Kundengruppen an, für die Nosto verwendet werden soll:



Hinweis: Möchtest du Nosto nur für eine einzige Kundengruppe verwenden, nimm einfach die Haken bei den anderen raus, dann muss im Nosto Backend auch nichts eingestellt werden

Solltest du dich einmal umentscheiden, bitte daran denken die Einstellung im Nosto Backend zu setzen, bzw. zu löschen, und alle Produkte neu zu synchronisieren.


5. Aktivierung im JTL-Shop


Und so aktivierst Du einzelne Empfehlungs Slots in Deinem JTL Shop. Das sind die Slider und Artikel Container, die auf den unterschiedlichen Seiten angezeigt werden


Plugin Backend

 


Kurzerklärung:

  • Recommendations-Slot-ID: Das ist der Empfehlungscontainer, der im JTL Shop angezeigt wird (also z.B. "Kunden kauften auch" oder "Kunden die nach diesem Produkte suchten, haben sich auch für folgende interessiert" oder "Beliebteste Produkt in dieser Kategorie", etc.
     Im NOSTO Backend findest Du zu jedem Slot weitere Einstellungsmöglichkeiten (z.B. Aussehen, Detaileinstellungen, Texte, ...), die Du nutzen kannst, aber nicht musst.
  • pQuery Methode: Hier legst Du fest an welcher Stelle die Slots angezeigt werden (vor, nach, innerhalb,.. ausgewählter Selektoren). Diese Angaben kannst Du i.d.R. so belassen, es sei denn Du möchtest die Slots an anderer Stelle anzeigen.
  • CSS-Selektor: An diesen HTML Tags im Shop Template werden die Slots angehängt. Mittels der pQuery Methoden wird dann ausgewählt wo genau (relativ zum Selektor) die Slots ausgegeben werden. Die Standard Einstellungen kannst Du i.d.R. so belassen. Mehr zu den Selektoren findest du hier
  • Aktiv: Hier steuerst Du, ob ein Slot angezeigt wird, oder nicht (Änderungen sind sofort wirksam).


Du kannst Die Slots natürlich auch anderweitig im Shop einfügen (z.B. per Dropper oder Aktionsbox).


6. Einstellungen


Plugin Einstellungen

 

6.1 Überverkäufe beachten


Per API wird der Lagerbestand an Nosto übergeben. Hier kannst du festlegen, wie "Lager kleiner Null" Artikel übergeben werden sollen.

  • Ja => Auf Lager
  • Nein => Ausverkauft


6.2. UVP als "Sonderpreis" übergeben


Hier kannst du festlegen, ob der UVP als Sonderpreis an Nosto übergeben werden soll, wenn kein "echter" Sonderpreis vorhanden ist. So erreichst Du "Streichpreise" bei der Ausgabe der Empfehlungen.


6.3. Funktions Attribute


Hier gibt es ein paar spezielle Fuktionsattribute, dessen Daten an Nosto übergeben werden können.

Alle Daten werden von dern Funktionsattributen der Artikel geladen, die Ausnahme macht hier "FunktionsAttr. für Google Kategorie". Ist dieses nicht beim Artikel gepflegt, wird dieses von der Kategorie geladen. So kannts Du die Google Produktkategorie gerne auch in den WaWi Kategorien pflegen. Dieses ist in erster Linie für die Facebook Produktwerbung sinnvoll.


6.4. Merkmale übergeben


Hier kannst du festlegen ob die Merkmale an Nosto übergeben werden sollen. Diese kannst du z.B. zum Filtern in Slidern oder Anzeigen verwenden.


6.5. VPE übergeben


Wenn ein VPE gepflegt ist, werden diese Infos an Nosto übergeben. Einheiten des Artikels und des Grundpreismenge sollten übereinstimmen, da NOSTO hier nur eine Einheit übernimmt.


6.6. Marketing Permission


Hier kannst du festlegen, ob für den Endkunden eine Marketing Erlaubnis vorliegt.

  • Immer Ja : E-Mails von Nosto an den Kunden sind möglich (Warenkorbabbrecher, ...)
  • Immer Nein : Es werden keine E-Mails von Nosto an den Kunden versendet
  • Abh. von Newsletteranmeldung: hier wird überprüft, ob der Kunde Newsletterempfänger ist, wenn JA wird die Marketing Erlaubnis erteilt. Newsletterempfänger ist ein Nutzer, der den JTL-Standard Newsletter abonniert hat (muss freigeschalten sein).


6.7. Newsletter an Blacklist


Du kannst hier festlegen, ob Newsletter-Abmelder automatisch auf die Nosto Blacklist gesetzt werden sollen, damit diese keine E-Mails mehr bekommen.

Desweiteren werden Newsletter-Anmelder wieder von der Blacklist gelöscht.

Auch hier siehe: https://guide.jtl-software.de/Newsletter_aus_JTL-Shop_versenden


6.8. Bildgröße


Legt fest welche Bild URL an Nosto übergeben wird. Für Facebook & Instagram Werbung benötigts Du eine Mindestgröße von 600 x 600px.

Bei Nosto kannst Du zudem noch festlegen, wie groß die Bilder dann in den Empfehlungen angezeigt werden sollen.


6.9. Add-To-Card Daten übergeben


Möchtest du den "In den Warenkorb" Button in deinem Nosto -Template einbauen, sind weitere Informationen nötig. Diese kannst du durch Aktivieren dieser Einstellung an Nosto übergeben.

Weiteres zum "In den Warenkorb" - Button findest du hier.


Wenn du auch Variationskombinationen mit einem Add-To-Card Button versehen willst, musst du die Kindartikel-Daten an Nosto übergeben. Aktiviere dazu einfach die Einstellung "Kindartikel-Daten übergeben".


6.10. Artikel automatisch bei Nosto indizieren?


Wenn Du diese Funktion aktivierst, werden bei Bestellungen oder beim Webshopabgliech der JTL-WaWi die geänderten Artikel in eine Reindizierungs-Tabelle gespeichert.

Diese Tabelle wird dann durch Shop-Frontend-Besucher abgearbeitet. Wieviele pro Schritt an Nosto übergeben werden sollen, kannst du in der "Artikelanzahl pro ReIndizierungs-Schritt" Einstellung festlegen.


6.11 Tracking Parameter


Hier kannst Du an die Links, die von Nosto generiert werden (z.B. auf bestimmte Produkte) einen Tracking Parameter anhängen und so mittels dem JTL-Shop Kampagnentracking eine weitere Messung der Klicks und Käufe nutzen.


7. Einrichtung durch WebStollen


Gerne kannst Du auch unseren Support für die Ersteinrichtung in Anspruch nehmen.

Oder uns für bestimmte Optimierungen und Anpassungen beauftragen: info@webstollen.de.


NOSTO Einrichtungsservice