Erste Schritte mit abocloud

Geändert am Mon, 06 May 2024 um 02:21 PM


INHALTSVERZEICHNIS


1. Einrichtung abocloud


abocloud ermöglicht die Erstellung und Verwaltung von Abonnements und deren Zahlungsabwicklung für Produkte deines JTL Shops. 


Video Tutorial:




Als Zahlungsart werden über den Paymentprovider » Mollie folgende Bezahlungsmöglichkeiten angeboten: 

  • Sofort (Klarna)
  • Giropay
  • Kreditkarte
  • Sepa Lastschrift
  • Sepa Lastschrift B2B
  • Zahlung auf Rechnung 
  • Zahlung auf Rechnung B2B
  • Paypal (unter gewissen Voraussetzungen)


Die Nutzung von abocloud in deinem Onlineshop bedingt die Installation des abocloud Plugins (mind. v_1.0.1), sowie eine Registrierung auf der abocloud Plattform. Desweiteren wird ein Account bei Mollie benötigt. 


1.1. Einrichtung eines Mollie Accounts


Mollie übernimmt für dich kostengünstig und flexibel die Abwicklung der Zahlungen einer Abos.


Zunächst meldest du dich kostenlos bei mollie an: » Kostenlose Anmeldung

Eine schrittweise Anleitung findest du hier.


1.2. Einrichtung abocloud Plattform


Konto erstellen: 


Gehe auf app.abocloud.io und lege ein neues Kundenkonto an:

 


Fülle alle Felder aus und klicke anschließend auf "jetzt starten": 



Anschließend die Einrichtungsschritte des Onboarding Prozess auf der Startseite abarbeiten. 


Wichtig: Der Firmenname lässt sich später nicht mehr ändern



 

abocloud mit Mollie verbinden 


Unter dem Reiter Einstellungen/ Zahlen; klicke zunächst auf den "Jetzt mit mollie verbinden"- Button. Du wirst zu Mollie weitergeleitet und musst dich dort anmelden, sowie abocloud autorisieren in deinem Namen Zahlungen durchzuführen



 

 

Anschließend wirst du zu abocloud zurückgeleitet. Dort musst du ggf. noch ein Profil aus Mollie auswählen, über welches die abocloud Zahlungen laufen sollen. 



Danach ist abocloud mit deinem Mollie Account verbunden. 




API-Key erstellen


Fülle die Felder mit Namen und Domain aus und klicke hinzufügen. 



Anschließend kannst du den API-Key anzeigen lassen und kopieren. Du benötigst diesen für die Verbindung zu abocloud (z.B im abocloud JTL-Shop Plugin).


1.3. Einrichtung abocloud Plugin


Plugin installieren


Du kannst das Plugin wie gewohnt aus dem JTL ExtensionStore beziehen.



Nachdem das Plugin erfolgreich hochgeladen wurde, kann abocloud unter dem Reiter Vorhanden ausgewählt und anschließend durch klicken auf Installieren, installiert werden.



Ist das Plugin erfolgreich installiert, erscheint es unter dem Reiter Aktiviert. 



API-Key hinterlegen


Die Einrichtung des Plugins findet in den Plugin-Einstellungen unter dem Reiter installierte Plugins statt.



Sobald das Plugin installiert wurde muss der in Schritt 4 erstellte abocloud API- Key in den Plugineinstellungen hinterlegt werden. 


Der API-Key ist hier aufrufbar.



Zahlungsart Versand zuordnen 


Unter Administration -> Versand -> Versandarten muss die Zahlungsart abocloud den gewünschten Versandarten zugeordnet werden.


FunktionsAttribute setzten 


Anschließend können die auswählbaren Abo-Intervalle festgelegt werden und das Abo Funktionsattribut angepasst werden. Durch das setzen des Funktionsattributes in JTL- WAWI wird das Kaufen des Produktes im Abo aktiviert. 



2. Was macht die abocloud Plattform?


Die abocloud Plattform, dient als Administrations Oberfläche aller Hinterlegten Abonements. Im Folgenden werden die einzelnen Funktionen 


2.1. Überblick


Der Reiter Überblick bietet eine Auswahl an Graphen, die einen Überblick über die Entwicklung von Umsatz, Abos und Kunden geben. 


Deine Kontingente zeigen dir die Auslastung deines Gebuchten Tarifs an. Ist das Kontingent deines Tarifs aufgebraucht empfiehlt es sich ein Upgrade vorzunehmen


2.2 Kunden


Der Reiter Kunden listet alle hinterlegten Kunden. Durch einen klick auf den Kunden öffnet sich die Detailübersicht. 



Die Detailübersicht liefert hinterlegte Kundendaten sowie Informationen zu dem hinterlegten Zahlungsanbieter.

 


Die Abonnements Seite liefert eine Liste aller gebuchten Abos des ausgewählten Kunden. Neben der ID wird hier der Abointervall (Übersicht Abointervalle) sowie Preis und Status angegeben. 


Ein Klick auf das Abo leitet einen auf den Abonnements Reiter weiter. 



2.3 Abonnements




Pausieren von Abos

Die Funktion "Abo pausieren" ermöglicht es Kunden, ihr laufendes Abonnement vorübergehend auszusetzen, was die Ausführung des nächsten Abointervalls verzögert. 

Das Abo kann durch den Shopbetreiber über den Button "Abos pausieren" pausiert werden.


Kunden haben auch die Möglichkeit, über den "Abo verwalten"-Reiter im Onlineshop ihre Abonnements zu verwalten, einschließlich der Pause-Funktion. 


Ein Abonnement bleibt so lange pausiert, bis es wieder reaktiviert wurde



Löschen von Abos

Die Funktion "Abo löschen" bietet sowohl Shopbetreibern als auch Kunden die Möglichkeit, ein Abonnement endgültig zu beenden. 

Im Gegensatz zur Pause-Funktion ist eine Reaktivierung nach dem Löschen ausgeschlossen. Dadurch wird das Abonnement vollständig beendet. 



Der Kunde wird über Abo Statusänderungen via E-Mail informiert!



2.4 Transaktionen 


Eine Transaktion entspricht einer ausgeführten Zahlung eines hinterlegten Abonnements. Der Reiter Transaktionen liefert eine Auflistung der ausgeführten Transaktion und deren Stati. 


Der Kunde erhält vor Ausführung einer Transaktion eine Erinnerung via Email




Statiauflistung: 

  • Failed - Zahlung fehlgeschlagen
  • Created - Transaction erstellt 
  • Open - Order in Shop Created 
  • Pending - Payment created 
  • Paid - Payment successful
  • Complete - Transaktion abgeschlossen




Tags: